Donnerstag, 6. Januar 2011

Das fing ja gut an...

So, hoffentlich mussten nicht allzu viele mit ihren Geschenken die Umtauschabteilungen der Kaufhäuser stürmen. Vielleicht passte ja diesmal dem Ehemann die neue Krawatte - und der Ehefrau gefiel ausnahmsweise der neue Staubsauger, mit dem sie seit Weihnachten nun täglich durch die Zimmer toben kann...

Mir als Junggselle passierte bereits am Neujahrstag ein kleines Missgeschick, auf das ich nun seit knapp 47 Jahren wartete, denn sowas ist mir noch nie passiert: Vor der neuen Reise sollten die Taschen wieder frisch gepackt werden, so dass logischerweise vorher die Kleidung ersteinmal gewaschen werden musste. No problem für den geplagten Hausmann...als ich jedoch die fertig gewaschene Wäsche in den Trockner werfen wollte, kamen mir plötzlich so komische Scheine entgegen wie z.B. 10 US Dollar, 20 canadische Dollar, wieder ein 20 US Dollarschein etc. Nach genauerer Untersuchung der Wäschetrommel entdeckte ich mein Portemonaie frisch gewaschen und weichgespült am Grund des Bodens. Leider befanden sich auch Führerschein, Kreditkarten, Krankenversicherungskarte, Lottoschein, sowie einige wichtige Adressen darin.

Hätte gern ein Foto gemacht, aber in diesem Moment raste ich jedoch sofort zum nächsten ATM, wie hier die Geldautomaten heissen, und checkte, ob die Kreditkarten noch funktionierten. Welch ein Glück: alles ging einwandfrei (falls das auch mal jemanden passieren sollte ;-)) Als nächstes zur Tanke nen neuen Lottoschein ausgefüllt, denn bei soviel Glück...hehe ! Auf jeden Fall zerbrech ich mir seit diesem Tag den Schädel: Woran lag das ? Am Alter ? Oder WO waren meine Gedanken.... na, so bekommt der Begriff 'Geldwäsche' doch gleich eine ganz neue Bedeutung...!

Bin dann wie geplant raus. Erst nach Regina / Saskatchewan und von dort mit einem anderen Trailer nun unterwegs nach Idaho. Stehe gerade in Billings / Montana beim Walmart, da der Kühlschrank auch wieder aufgefüllt werden musste. Ja, Man(n) hat es nicht leicht, als geplagter....! ;-)

Neues Jahr - neue Funktion: nämlich die Kommentarfunktion ! Bisher waren die Comments ja nur im Gästebuch zu lesen, aber das wird mit der Zeit zu umständlich, da man die Einträge ja quasi nach dem Datum des Posting suchen müsste. Alle alten Gästebuchkommentare zu den jeweiligen Beiträgen in die neuen Kommentarfenster zu kopieren ist aber bisher leider nicht möglich, da man sich dazu anmelden müsste. Na egal, 2011 wird eh alles etwas anders... ;-)

Hier noch ein paar Foto's von heute...!


Eigene Oelquelle - die fehlt noch...

Fairview / Montana

Cooler Name für ein Steakhouse...


Prächtiger Abendhimmel


Typische Toreinfahrt zur Ranch...


Bleibt gesund und weiter dran...!




Größere Kartenansicht

Kommentare:

  1. Hi Joe, da will ich gleich mal die Erste sein und einen Kommentar abgeben. Tja, zu deiner "großen Wäsche" kann ich nur sagen, dumm gelaufen. Ich habe ja auch schon Geld gewaschen, meine Driver Lizence und ganz viele Tempos. Die waren immer in Mario's Hosen. Aber ne komplette Geldbörse ? Na gut, es kann nur besser werden. Versuchs doch mal mit Knoblauchpillen oder so. Auch kenne ich noch andere Tipps. Die erzähle ich dir aber nicht hier, smile. LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Mei, da biste ja nochmal gut bei weg gekommen mit der Waschmaschine. Neue Papiere besorgen ist ja immer mit gewaltigem Aufwand verbunden.
    Nun denn, dann mal weiterhin gute Fahrt. Ich freu mich schon auf weitere Fotos...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. Da bist du nicht der erste und wirst wohl auch nicht der Letzte sein, dem das mit der Geldwäsche passiert....Weiterhin gute Fahrt. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Joe64,

    toller Beitrag! Hab echt schmunzeln muessen. Den Schreck kann ich mir gut vorstellen - gerade mit den ganzen Bankkarten. Jetzt ist ja das Portemonaie wieder frisch und sauber und das Geld noch mit dazu ;-))).
    Allzeit gute Fahrt!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Joe,

    dann bin ich mal die Erste die einen Kommentar zu deiner Neujahrsgeschichte hinterlässt.

    Na... deine Geldbörse wäre jetzt für die nächsten Jahre erst einmal clean.

    Nachdenklich solltest du werden wenn du die Dusche mit der Waschmaschine verwechselst und plötzlich gewaschen, gespült und geschleudert vor dem Spiegel stehst.

    Annie

    AntwortenLöschen
  6. Hey Joe,
    also am Alter kann es auf gar keinen Fall liegen. Der 64er ist doch ein hervorragender Jahrgang ;-)
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Joe, toll, dass Du die Kommentarfunktion jetzt freigeschaltet hast. So geht es dann doch schneller, wenn man Dir sagen möchte, dass es Spass macht, Deine Reisen mit Dir zu unternehmen. Manchmal könnte man da schon neidisch werden. Aber es ist ja oft auch gefährlich und deswegen hält sich der Neid zumindest bei mir in Grenzen.
    Freut mich, dass Du mit Deiner Geldwäsche dann doch Glück hattest und drücke die Daumen für den Lottogewinn.
    liebe Grüsse und noch ein gutes Neues Jahr
    wünscht Dir
    Brigitte die Wesekrabbe

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !