Sonntag, 30. Januar 2011

Dicke Suppe am Rogers Pass

Wie befuerchtet wurde es eine intensive und arbeitsreiche, stressvolle und winterliche...kurz: ausschliesslich kanadische Woche ! In Kurzform: 6700 km in 8,5 Tagen...die letzten 1.5 Tage davon muessen mit Reststunden gefahren werden, daher habe ich jetzt auch etwas Zeit fuer den neuen Beitrag...

Wahres Glueck bescherte mir die Reise, denn fern ab von Winnipeg entging ich am Freitag dem Besuch eines Tiefdruckgebietes, welches die Stadt innerhalb von fuenf Stunden mit knapp 20cm Neuschnee ueberdeckte. Das groesste Glueck hierbei war, dass Mesi, mein australischer aeh austrian'sche Mitbewohner gerade jetzt  sein Reset machte und somit auch mal die Schneeschippe in die Finger nehmen musste...nachdem ich ja nun schon 73 Mal die Schneemassen entfernen durfte :-))


Durch die Praerien in Saskatchewan...das nimmt kein Ende ! Wer hier wohnt, der sieht schon drei Tage vorher wer ihn besuchen kommt...


Und wer annimmt, Verkehrschaos gibt es nur in (P)oronto, Paris oder Parcelona, der war noch nie zur rushhour in Calgary :-( Wie man sieht, war der ganze Schnee hier schon weggetaut bei fruehlingshaften Temperaturen von plus 5 Grad...das sollte sich jedoch schnell wieder aendern in den Rocky Mountains...


Eiszeit !




Dicke Suppe mal wieder zur Abwechslung am Donnerstagmorgen auf dem Rogers Pass...







Kurz vor Kamloops dann das: Rauchzeichen ! Da bestellt wohl grad jemand einen Harras (schweizer Ausdruck) 'Feldschloesschen'...na, in rund zwei Wochen gibt's das endlich auch wieder mal fuer mich...Jungs, stellt die Buddeln kalt !!! 


Gewaltiges Panorama


Und der faehrt bestimmt nach Winnipeg...da sind diese Dinger jetzt so goldwert wie ein Kondom im Bordell :=)



Erst wollt ich schreiben 'wenn (B)engel reisen', aber das waere nun doch zuuu abgedroschen...;-))

Bleibt gesund und weiter dran !

Kommentare:

  1. Tja, man könnte sagen, eine recht gemütliche Tour, fast schon wie Urlaub...:-)

    Servus, so long und gib Gummi
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Da ist Kvelli mir zuvor gekommen, laach. Eine Wahbsinns- Landschaft und tolle Bilder. Wie sagte Fuzzi immer so schön ? Gib Gas Grete...LG Inge

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !