Sonntag, 14. August 2011

Unterm Regenbogen

Der freie Donnerstag fing schon mal klasse an:  da die Klima bei meinem Mini seit einigen Tagen nicht mehr das tat was sie sollte, nämlich kühlen und den Fahrer frisch halten , liess ich sie checken. Ergebnis: Leck am Absorber, also erneuern mit anschliessender neuer Füllung mal eben ... 480.- CAD. Watt mutt datt mutt, denn die Hitze IM Fahrzeug waere ja sonst unerträglich...und der Fahrer wegen Hitzekoller total gereizt ;-)


Party war zwar am Abend keine angesagt, aber dafür hat das Treffen mit Dani und unserem Swiss Cowboy Adi nun endlich mal geklappt:


Da ging's hin(ein):


Und das gab's auf den Teller nach dem Motto: kleiner Happen für den hohlen Zahn...Mahlzeit !


Die nächsten Tagen werden wohl oder übel etwas stressig. Am nächsten Freitag geht es zur Hochzeit des Jahres...davon später mehr. Die Wedding boots hab ich ja schon besorgt ;-) Vorher steht aber noch ein richtig strenges Programm auf dem 'Fahrplan' und ich hoffe, das alles klappt...andernfalls hätte ich mal wieder meine 'homenote' (die Zeit, wann man Zuhause sein möchte/muss) umsonst gesetzt !


Heute war scheinbar Flugshow in North Dakota. Dem 'kleinen, schwarzen Punkt' zwischen den Wattewolken folgten noch sechs andere...


Watt denn nu los ???? ;-)


Regenbogen in Minnesota. Und da sollte man sich ja was wünschen. (oder verwechsle ich das jetzt mit den Sternschnuppen) Na egal, ich hab mir was gewünscht ! Und daher gehen an dieser Stelle die besten Wünsche nach Hamburg. Meinem Vater ging es nach der Herzoperation und anschliessender Reha im April/Mai eigentlich wieder recht gut. Doch nun liegt er wieder im Spital, vergangene Woche erneute OP und es sieht momentan gar nicht gut aus. 

Das soll's erstmal gewesen sein für heute.

Bleibt gesund...und weiter dran !

Da geht's hin:

Kommentare:

  1. Noch mal viel Glueck an Deinen Vater!
    Gute Fahrt!
    Kyra

    AntwortenLöschen
  2. Da senden wir mal die besten Wünsche zu deinem Vater!

    Bis Freitag

    AntwortenLöschen
  3. alles wird gut, hoffe ich. die besten genesungswünsche an den papa!
    LG Tinny

    AntwortenLöschen
  4. Tut mir leid für deinen Paps.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche von hier alles Gute für deinen Papa. Bin ja dichter dran. Alles wird GUT. LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir erst einmal die besten unbekannten Genesungswünsche an deinen Dad. Drücke ganz fest die Daumen das er wieder auf die Beine kommt.

    Ansonsten auch für dich alles Liebe und Gute

    *drückdich*

    AntwortenLöschen
  7. Hallo lieber Joe,

    danke für die Info über Adac :-)))))))))))))))))
    Du hast ja soooo recht.

    Aber deine Reise ist ja auch immer recht abenteuerlich. Lach.
    480,-- zu berappen ist auch nicht so dolle. Ich hasse es, Geld ins Auto zu stecken. Da sieht man nichts davon. Nun gut, in deinem Falle spürt man es wenigstens :-)))
    Eine schöne Deko wäre schöner - ha, typisch Frau, gell.
    Das Steak auf deinem Teller ist schon fast Folter (ich habe gerade so Hunger).

    Nun drück ich ganz fest die Daumen, dass es deinem Vater bald wieder besser geht.

    Dicke Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  8. Auch ich sende die besten Wünsche für Deinen Papa und drücke die Daumen, dass alles wieder gut wird. Schade, dass Du nicht bei ihm sein kannst.
    Aber manchmal geht es halt einfach nicht. Das tut Dir bestimmt weh, ist aber wohl nicht zu ändern.
    Das sind die Nachteile, wenn man so weit weg von der Heimat ist. Aber wir halten hier die Stellung für Dich und ich denke mal mit so vielen guten Wünschen schafft er es.

    liebe Grüsse über den Teich
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  9. http://tinnymey.blogspot.com/2011/08/my-blog-is-great.html

    ☺☺☺☺ ich hoffe du hast verwendung dafür????
    LG

    AntwortenLöschen
  10. @Tinny) Dankeschoen ! Da muss ich wohl drauf antworten ;-)))

    AntwortenLöschen
  11. müssen muss man garnichts, oder? trotzdem schön das du geantwortet hast.
    ps. wärst du dabei gewesen, hätteste beim annähen helfen müssen ;-))

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !