Donnerstag, 15. September 2011

Danksagung

Worte können nicht beschreiben, wie sehr er uns fehlt und sie können nicht beschreiben, wie sehr es uns rührt, dass so viele an uns denken, mit uns trauern und ihn vermissen !

Aufrichtigen Dank für die tröstlichen Worte in Form von E-Mails, Briefen und Kommentare.

Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts
anderes als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um einen Menschen trauern,
freuen sich andere,
die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen !

Kommentare:

  1. Es ist nie einfach einen lieben Menschen zu verlieren. Denke an die schönen Stunden, die lieben Worte und es wird dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

    Das mache ich heute noch wenn ich an meinen verstorbenen Vater denke, den ich im Alter von 13 Jahren schon verloren habe.

    *drückdichherzlichmittränenindenaugen*

    AntwortenLöschen
  2. Wahrscheinlich ist das so. Irgendwann seht ihr euch wieder.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Leider ist der Tot ein Teil unseres Lebens . Er fuehrt uns immer wieder vor Augen , wie klein und machtlos wir eigentlich sind . Die beste Ausbildung und auch kein Geld dieser Welt wird uns vor dem Tot bewahren .
    Die lieben Menschen werden wir durch den Tod zwar verlieren , aber niemals vergessen ! Sie werden in unseren Gedanken immer weiterleben !
    Du hast Freunde , in guten ,wie in schlechten Zeiten !!!

    Wir fuehlen mit Dir !!!
    Holger und Regina

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !