Samstag, 3. September 2011

Verletzung Schwere Grad 3

Die erste Amtshandlung gestern war, den im schwedischen Möbelhaus erstandenen Bilderrahmen an die Wand zu bringen. Natürlich MIT Bild, denn nur der Rahmen alleine wäre vielleicht lustig - macht aber nicht allzu viel Sinn, oder ? 

Hier das Ergebnis:


Ein Mitbringsel wurde dann auch noch schnell ausgepackt:-)))


Nach 2 Wochen on the road kam Winnipeg wieder in Sicht...irgendwo dahinten...




Am Abend ging es nach langer Zeit mal wieder hierher:


Ich weiss ja nicht, was das Mädel den Mike ins Ohr flüsterte, aber nach seinem Gesichtsausdruck kann man es sich denken.. !


LOL !

Zwischendurch musste noch ein Wirelessprinter besorgt werden, denn bisher hatte ich keinen. Man sollte sich jedoch nicht immer auf die Aussage eines Verkäufers verlassen. Dieses Kabel sei notwendig zur Installation und müsste noch zusätzlich gekauft werden, da beim Drucker keines dabei wäre, so die Aussage.


Naja, wenn es sein muss. 30 Dollar und ab nach Hause. Beim Auspacken die Überraschung, es war doch ein Kabel im Karton...zum Glück hab ich den Kassenbeleg noch und Umtausch ist in Canada eh kein Problem. Da sind die sehr kulant. Dennoch ärgerlich, da man wieder dahin muss.



Ärgerlich auch, als ich heute morgen mit einem Messer abrutschte, etwas traf was ich eigentlich nicht treffen wollte und anschliessend feststellte, das die häusliche Notfallapotheke doch noch nicht ganz komplett ist. Das positive dabei, so kann ich den Weg zum Druckergeschäft gleich mit dem Gang zum Drugstore verbinden und neues Verbandsmaterial besorgen. Junggesellenhaushalt eben...denke, Frauen hätten so was zur Genüge im Haus...!


Dran isser ja noch...lol !

Und was sonst noch alles so passierte am LONG LABOR DAY WEEKEND, davon beim nächsten Mal.

Bleibt gesund, Augen auf mit Messer und Schere und ....weiter dran !

Kommentare:

  1. Eigentlich wollte ich dir hier das Lied von Vicky Leandros reinsetzen... „Messer-Gabel-Schere-Licht... sind für kleine Kinder nichts“ aber wie könnte es sein... für „GERMANY“ gesperrt... da wollen die Kohle...
    Na ja, dann eben so, gelle?
    LG und ein schönes WE!
    Übrigens: Wenn dir dein Bild und das Mitbringsel mal über ist... ich nehm´s gerne an mich!!!!

    AntwortenLöschen
  2. oh eine Runde Mitleid fuer dich

    AntwortenLöschen
  3. oooohhhjeee gib einem Truckdriver ein scharfes Messer ...benachrichtige alle Krankenhaeuser im Umkreis von hundert Kilometer ... stelle alle Rettungshubschrauber in Startposition ,erteile allen Notaerzten Urlaubssperre ud sperre den Luftraum fuer alle Fluege ,dass der Rettungshubschrauber in keinen Stau kommt ... :-)))
    Gute Besserung !!!
    see you later ...
    Betaeubungsmittle steht in genuegender Menge bereit :-)))
    Gruss aus dem Busch , Holger

    AntwortenLöschen
  4. Bild und Rahmen passen super zusammen. Ich drück den Daumen für deinen Daumen. ALLES WIRD GUT. LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Nach der Überschrift und dem Ersten Absatz dachte ich, du hättest dir beim Bildaufhängen auf den Finger gehauen, doch dann hab ich das Bild vergößert und keine Blutspuren an der Wand entdeckt ;)
    Das Bild vom Sunset auf dem Highway find ich mal wieder richtig Klasse, da kommt man wieder ins Träumen!
    Ich glaub ich muss doch mal nach Karlsruhe zu Hooters, denn in den 3 Wochen Kanada Urlaub hab ichs leider nur zu A&W geschafft und dort bin ich dann immer wieder hin ;)
    Deinem Daumen Gute Besserung, Keep your eyes on the Road Cowboy und lass die Messer in der Schublade, denn wer soll denn den Blog schreiben wenn du keine Finger mehr hast ;)

    AntwortenLöschen
  6. Man, was machst du bloß für Sachen? Dich kann man auch nicht alleine lassen. Schere, Messer, Gabel, Licht, sind für kleine Kinder nicht...
    Pass gut auf dich auf.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Da hatten wir ja heute etwas gemeinsam. Ich habe mich auch mit dem Messer geschnitten. Es war einfach zu scharf. Und auch ich hatte nicht das richtig Verbandszeug im Haus. Muss ich demnächst unbedingt beschaffen. So langsam wird's bei Dir ja heimelig. Wenn Ihr da dieses Wochenende Labor-Day habt, dann kannst Du ja mal richtig arbeiten:-). Das andere ist ja immer nur Dein Hobby:-):-). Trotzdem ein schönes langes Wochenende und

    liebe Grüsse
    aus good old Germany
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  8. hey old Trucker,
    gute Besserung auch aus der Schweiz!!!

    AntwortenLöschen
  9. Sollst du deine Brötchen immer so hastig aufschneiden??? ;-) *daumennehmundtüchtigpuste*

    Stimmt, ich habe so einige Dinge mehr, aber auch nur weil ich zur Not zum Verbandskasten im Auto greife *lol*

    Das Bild sieht in dem Rahmen klasse aus, macht sich richtig gut, auch mit deinem Mitbringsel. Gefällt mir.

    btw: ich stell dann mal Sekt kalt :-))))

    AntwortenLöschen
  10. reichts um die rente einzureichen???????????????lol
    liebe sonntagsgrüssele!

    AntwortenLöschen
  11. Ohjeeee, du machst ja Sachen, das tut doch AUA....
    Das Bild ist der Hammer, gefällt mir sehr gut. Übrigens hast du doch einen tollen Geschmack, wenn ich mir so deine Wohnung anschaue, habe ja schon einiges gesehen, lach...
    Nun habe ich dich doch schnell mal wieder besucht. Nicht, dass du nachher noch eine Vermisstenanzeige aufgibst. Ich schaue immer bei dir vorbei, nur manchmal fehlen mir die Worte, kicher...
    Sei lieb gegrüßt von der
    Romy...bis bald ....und pass in Zukunft besser auf dich auf....!!!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Verbandszeug, pah! Duct tape machts auch wieder heile....
    ...ach, ich hoffe es war kein Plastikmesser ;-)
    Gruß vom Carpenter!

    AntwortenLöschen
  13. Da liegt ja wieder eine sehr erlebnisreiche Woche hinter Dir!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. yeahhhhh...villt. sollte ich die boots schon mal vorausschicken. dann schaff ich es auch nach kanada ;-))

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, willkommen auf meinem Blog!! Und gleich gute Besserung für Deinen Daumen!!! Einen lieben Gruß aus Germany!!

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !