Sonntag, 11. September 2011

Weg nach Brasilien !

Bobtail - nee, ich meine nicht die Hunderasse, sondern Bobtail sagt man, wenn ohne Auflieger gefahren wird - ging es Dienstag nach Brazil. Im ersten Moment dachte ich, die schicken uns zum Karneval nach Rio, aber im September ? :-) Dabei freute ich mich schon auf die Sambatänzerinnen (Sabber) !

Brazil, 1700 km von Winnipeg entfernt, kleines Kaff in Indiana mit einer riesigen Trailerfabrik. Die Firma orderte dort hunderte von neuen Trailern, die nun nach und nach dort abgeholt werden. Holger, mein ehemaliger Trainer, musste auch dorthin und so fuhren wir im kleinen Convoy (lol) !

Ankunft: Mittwoch, 20 Uhr Ortszeit.

Der Platz, auf dem die neuen Trailer stehen, ist übersät mit allerlei Schrauben, Nieten und Eisenteilen und man muss höllisch aufpassen sich da nix in den Reifen zu fahren. Leider hat der Shuntdriver, der die Auflieger von der Produktionsstätte zum Traileryard brachte, etwas Pech gehabt. Oder besser gesagt, ich hatte Pech, denn der hintere Reifen des nigelnagelneuen Trailers war platt wegen genau so einem Eisenteil...gab dann in der Halle nebenan gleich einen neuen samt Felge...


 Radwechsel




Nackt - äh Nachtaufnahme: Holger nur als Umriss zu erkennen. Mittlerweile 22 Uhr..:-(

Übernachtet wurde auf dem Truckstop nebenan direkt an der Interstate 70. Am nächsten Morgen trennten sich unsere Wege und mein Auftrag lautete: nach Lima / Ohio um eine Ladung nach Mississauga zu kutschieren. In Spiceland bei einer Reifenbude die Radmuttern nachgezogen. Wettermässig: Regen, Regen, und .. richtig: REGEN ! Bääääh !!!


Hier fährt man an die Rampe, sattelt ab, wartet bis der Auflieger voll ist und hängt ihn wieder an. Etwas umständlich, aber Vorschrift.

In Mississauga hiess es Freitagfrüh sofort back to peg. An einer Steigung im Gebirge hatte Samstagmorgen ein anderer Kollege mit seinem Volvo Pech, da ihm ein Wasserschlauch riss. In diesen Fällen hält man natürlich an. Der Notdienst war jedoch schon informiert. Kurzer Schnack und weiter...



Wettermässig war es in Canada besser...die letzten Tage teilweise über 30 Grad !!! 

So entstanden die nächsten Aufnahmen von der Heimreise...damit die Mädels wieder etwas zum träumen haben :-)))






Heute an diesem speziellen Sonntag werde ich mir nachher diesen Film ansehen: HIER ! Danke an Daniel für den Tipp ! Sehr empfehlenswert !

God bless America...may we never forget !

Bleibt gesund und...weiter dran !

Kurze 5 Tages Runde:

Kommentare:

  1. Ich bin zwar kein Mädel, aber ich träume gerne mit... nur in eine etwas andere Richtung... hüstel!
    Junge, du bist zu beneiden!!!!!!!!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch kein Mädel, trotzdem holt mich bei Bildern dieser Art immer das Fernweh wieder ein :(
    Der "neue" Kenworth schaut mit dem nagelneuen Trailer mal richtig klasse aus! Wie aus dem Ei gepellt ;) Dem Trailerhersteller könnte man ja mal vorschlagen, dass die den Hof kehren sollten um eine $ an Reifen zu sparen :D
    Für den Filmtipp, nix zu danken, ich war gestern auf einer Demonstration deren Titel: Für die Opfer und die Wahrheit von 9/11! Und dachte mir dieser Film wäre etwas, um den Menschen mal zu zeigen, dass es auch andere Möglichkeiten gibt.

    Grüße Daniel

    AntwortenLöschen
  3. Regen, Regen, genau wie bei uns. Deine Canadabilder sind super schön geworden. Ich würde gern mal in Canada den Onkel meines Mannes besuchen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Joe das sind ja wieder wunderschöne Aufnahmen. Ich kann nur davon träumen und werde das alles nicht mehr in Natura sehen können. Schaue immer gerne bei dir vorbei. Du bist (wirklich) zu beneiden. Genieße dein Leben, du hast nur eines.
    Es grüßt herzlich die Romy....Bis bald mal wieder...auf ein paar Worte....

    AntwortenLöschen
  5. Na, wieder was dazugelernt. Hört sich nett an mit Bobtail...

    Der Film scheint ja wirklich sehr gut zu sein. Den werde ich mir auch mal anschauen. Danke dir für die Empfehlung.

    Ich werde mich dann mal aus meinen Träumen reissen und weiterziehn.

    Liebe Grüße und weiterhin gute Fahrt

    AntwortenLöschen
  6. Die Abendstimmung mit Kühlergrill des Trucks im Vordergrund, echt Klasse. Schön dass du auf meinem Blog nach Berlin gefunden hast.
    Bis bald,
    Uwe-Jens

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !