Freitag, 23. Dezember 2011

Überraschung !

Einmal werden wir noch wach - heissa, dann ist Heiligabendnacht...oder so ähnlich ! Für mich bedeutet der morgige Tag aber nur: aufstehen, Tasche packen und ab nach Emporia/Kansas. Die fleissigen Leser wissen, dort benötigt man wieder einmal mehr Hunde - und Katzenfutter ;-). Der Liefertermin ist am 2. Weihnachtstag, somit ist das nun mein drittes Weihnachten "on the road" in Folge.

Post aus der Schweiz ist angekommen und da möchte ich einmal ganz laut sagen...:


Jappy-Bilder


Fast schon Tradition: eine Kiste voll Lübecker Marzipan und selbstgebackene Mailänderli`s - my favorites :-)


Eingepackt war es in diesem Karton und in Zeitung gewickelt....und so erfuhr ich gleich das Neuste aus Bremgarten :-)))


Dann erreichte mich ein Päckli von meinem Patenkind Kim, die einen superschönen Kalender mit vielen Foto`s gebastelt hat...


so cooool ! :-)

Ein Foto in diesem Kalender entstand bei meinen Ferien Anfang 2011 und zeigt mich mit Janine, Kim`s
Schwester, meiner zukünftigen xxxxx !!!! (kleiner Insider Scherz) ;-) Darüber unterhalten wir uns noch, gell Trutzi ...!!!


Und dann habe ich gestern in einem anderen Blog ein Rezept entdeckt, welches ich tatsächlich nachgekocht habe - ja, jetzt staunt ihr, was ?  (ihr wisst schon: Küche & Kochen & Joe = drei Welten treffen aufeinander....aber es sah so lecker aus, ist auch nicht allzu schwierig und vorallem schnell gemacht. Da ich als "Fischkopp" ja eh auf Fisch stehe, wurde es kurzerhand getestet. Mit Thunfisch, denn mit Lachs wird man in Kanada ja sowieso erschlagen...

Zutaten: Nudeln, Thunfisch, 2 Tomaten, 2 Knoblauchzehen, Olivenöl, Petersilie. Normalerweise noch mit Kapern und Weisswein, aber ich bevorzuge Bier und Kapern mag ich nicht :-) Das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen und "mundete vorzüglich"! lol !  Ich war so richtig stolz auf mich und überlege nun, ob ich nicht auf Koch umschwenken soll ;-)


Zum Ausklang des Abends und nach der Schwerstarbeit des Kochens und der bevorstehenden Reise, wurde nur noch relaxt - oder wie man neuerdings sagt - "gechillt", aber eigentlich hasse ich dieses Wort !


Mit gestrickten Haussocken von Regina, denn auch Cowboys mögen kalte Füsse nicht ;-)

Bis die Tage, bleibt gesund und ,,,weiter dran !

Kommentare:

  1. Lieber Joe,
    vielen Dank für den netten Weihnachtsgruß auf meinem Blog!
    Auch, wenn du heute "on the road" sein wirst, so wünsche ich dir doch eine tolle Zeit & allseits gute Fahrt ohne Zwischenfälle!

    Herzliche Grüße aus der verregneten Pfalz,
    SOLEILrouge :-)

    PS.: Die selbst gestrickten Socken sehe klasse aus an deinen Füßen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir, lieber Joe, trotz "on the road" dennoch auch schöne Weihnachten. Hab eine gute Fahrt, bleib gesund, pass auf dich auf und alles Liebe.

    Freue mich schon auf neue Fotos von Kansas und sende dir liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Weihnachtsgrüße nach Canada.
    Ist schon hart, an den Feiertagen zu arbeiten...
    Ja, schaue gern wieder bei mir vorbei, auch ich bin immer wieder begeistert von Berlin.
    Bis bald,
    Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
  4. Gut, dass es die Bloggerwelt gibt ;-)))), da bist du an Weihnachten nicht ganz so alleine on the road.
    Wir denken ganz feste an dich, lieber Joe.

    Große Umarmung
    Manou

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe, dir geht es Onroad gut, denn drei Jahre ist schon eine lange Zeit. Das Rezept ist einfach und prima. So ähnlich koche ich auch oft.

    Vielen Dank für deinen Kommentar. Nun ist das Weihnachtsfest und auch schon der erste Feiertag vorbei. Bei mir war es ein schönes Fest, wir haben heute gemeinsam aufgeräumt und auch das kann mit lieben Menschen Spass machen. Ich hoffe, euch ist es auch gut ergangen, bin gespannt, was ihr so postet und wünsche allerseits einen angenehmen zweiten Weihnachts-Feiertag.

    Anbei noch eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngst gepostetes Foto?

    Ich wünsche dir einen besinnlichen 2. Feiertag.
    Viele Grüße
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !