Mittwoch, 25. Januar 2012

Das war Pech !

Was ? Schon wieder ein Posting ? Da meint der Märchenonkel Joe es diese Woche aber wirklich mal wieder gut mit der Leserschaft ;-) 

Tja, was macht man(n), wenn es nicht rollt ??? Erstens aus dem Fenster gucken, um die schöne Landschaft zu bewundern und froh sein, das diese Gegend wenigstens Internet zu bieten hat...ich bekam nämlich letzte Nacht nach dem gestrigen 'stromschlagmaessigen' Tag auch noch etwas geboten in Form eines platten Reifen am Trailer. Zum Glück war es nicht mehr weit nach White River und so wurde das heute morgen neben dem Husky erledigt. 




Von White River sind es ca 13 Stunden bis nach Winnipeg, aber nach einer Stunde Fahrt war schon wieder Stillstand...ich habe das Gefühl, ich soll einfach nicht nach Hause kommen ;-(



Nix geht mehr für unbestimmte Zeit. Im Funk wurde erzählt, das es zu einem schweren Frontalcrash zwischen zwei Trucks gekommen sei. In diesem Fall wird es wohl noch eine Weile dauern...somit nutzte ich mal die Standzeit um einen kleinen Clip hochzuladen.





Bis die Tage, bleibt gesund und ...weiter dran !

Kommentare:

  1. EINSPRUCH
    EINSPRUCH
    EINSPRUCH
    DER "MÄRCHENONKEL" BIN ICH... und nur ich!!!!!!
    LG
    Guckst du:
    http://gito-maerchen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hey....
    wünsche Dir viele Nerven.
    Und Kaffee??? Wieviel hast du schon Intus??? ;-)
    Viel Glück.
    Gruss aus der schneefreien Zone
    Die Kafimaschine

    AntwortenLöschen
  3. @Gito) das bleibst du ja auch ;-))) immer weiter so !!!

    @Kaffeemuehle) eine gallone mindestens schon ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Rene / rene_pankrath@yahoo.deJanuar 25, 2012 1:56 nachm.

    Zuviel Kaffe ist Ungesund Joe : ) . Was ich dich mal fragen wollte,fährst du immer Ware die gekühlt werden musst,oder auch andere Ware? Trotz alle dem,wegen den Reifen,wünsche ich dir trotzdem,allzeit gute fahrt,beruflich als auch privat.
    Mfg: Rene

    AntwortenLöschen
  5. Da wünsche ich dir mal ein schnelles nach hause kommen. Vor allem unfallfrei. Ich sage ja, ihr zwei, Mario und du, habt viele gemeinsame Interessen. Ihr bleibt eben auch beide auf dem Heimweg über den 17ner hängen. Mario kam letzte Woche mit einem Tag Verspätung an. Aber die Hauptsache ist, gesund und munter. Alles andere zählt bei diesen Wetterverhältnissen nicht. Komm gut an. LG

    AntwortenLöschen
  6. Weia....da haste aber wirklich voll in die "Mistkiste" gegriffen :-(((

    Siehste...WPG ist out, dich will der Flieger nach TFS sehen *hihi*

    Nee, wirklich nicht witzig. Stelle ich mir ganz schön stressig vor. Hoffe mal du kommst noch gut nach WPG und kann ein bisschen entspannter durchatmen und fahren!!!

    Liebe (hiesige) Nachtgrüße

    AntwortenLöschen
  7. @Rene)Prinzipiell wird alles transportiert, in den Reefern aber schon eher Kuehlgut.

    @Petra)Ja,hab schon gehoert von seiner letzten Heimfahrt 'durch die weisse hoelle'...

    @Nova)sieht so aus...tfs...da waer es jedenfalls waermer ;-)

    AntwortenLöschen
  8. eijeijei......das hört sich nicht gut an! ich hoffe alles ist behoben und es "rollt" wieder?
    schönes WE...liebe Grüssele

    AntwortenLöschen
  9. oh das ist 'ne reife Leistung, so ein schneller Reifenwechsel. Aber Trucker müssen das wohl können. Bei dem Wetter und dem Schnee könnte ich mir Schöneres vorstellen. Aber Du hattest ja eh Zeit und konntest nicht vorankommen. Warum dann nicht "Reifen wechsel Dich" spielen:-)? Ich bin gemein, oder? Ist aber nicht so gemeint. Ich wünsche Dir ein schnelles Heimkommen und ein paar schöne freie Tage dann hoffentlich.

    liebe Grüsse aus der alten Heimat
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  10. @weserkrabbe) reifen werden hier nicht selbst gewechselt...;-)

    gruss nach bremerhaven

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !