Montag, 16. April 2012

Von Blitzeinschlag, Freitag, dem 13. ...und trotzdem Urlaub !

Moin, Moin ! So, zwei Wochen Urlaub gingen wie üblich wieder viel zu schnell vorbei. Begonnen hatten diese Ferien auch gleich richtig:

Der Abflug war am ersten April um 6.00 Uhr von Winnipeg nach Toronto und da man um 4.00 Uhr am Airport sein sollte, habe ich mich erst gar nicht hingelegt. Weiterflug von Toronto nach Puerto Plata war gegen 12.00 Uhr und planmässige Ankunft sollte dort um 16.00 Uhr sein - und ich sah mich schon mit nem Cocktailglas am Strand liegen...

Als der Flieger in Richtung Karibik jedoch knapp 2 Stunden in der Luft war, kam die Durchsage vom Piloten, wir müssten aufgrund technischer Probleme nach Toronto zurückkehren. Ich dachte zuerst noch an einen April-Scherz, doch als wir bei der Landung die Wolkendecke durchbrachen und mein Blick auf die 16spurige 401 fiel, fiel mir dann doch die Kaffeetasse fast aus der Hand und vor Wut hätte ich gern eine der weisse Papiertüten vollgekotzt...! Anschliessend riesiges Chaos am Airport wegen Umbuchung, Verspätung, Null-Planung  etc.pp !

Die Ursache des Defektes war, wie man in Toronto erzählte, ein Blitzeinschlag ! Erst mal raus - eine rauchen - auf den Schreck und Ärger...!

Nachts um 01.00 Uhr war ich endlich auch im Hotel...nunmehr seit mehr als 40 Stunden auf den Beinen und der Schlummertrunk an der Bar war echt verdient. Schliesslich "all inclusive" - das man ja ausnutzen sollte ;-)



Der nächste Morgen und der erste Blick vom Hotelzimmer-Balkon. Der Strand war gleich 300 Meter rechts daneben...

Ein Abstecher ging nach Puerto Plata Stadt, da ich noch neue Sommerschuhe brauchte - die Western Boots erwiesen sich definitiv als zu warm ;-) Bei einem Zigarrenhersteller sogleich eine zum probieren bekommen, aber ich bleibe wohl doch bei den "normalen" Glimmstengeln.


Ein weiterer Auflug ging auf den Berg Isabel de Torres mit seinem Nationalpark und Regenwäldern. Hier wurden Anfang der neunziger übrigens einige Szenen zu Jurrasic Park Teil 1 gedreht.




Ein Trip ging zu der so genannten blue lagoon und auf den Weg via Cabarete und Sosua wurden genug Pausen gemacht, um sich etwas umzusehen:



Hmmm, lecker chicken ;-)


..oder doch lieber etwas mehr eiweisshaltiges ???


Exotische Schönheiten zum gucken - nicht zum essen...höchstens zum vernaschen. Ach, was ihr nu wieder denkt ;-)


...und die Jungs dürfen auch nicht fehlen !

Die wichtigsten Export-Güter der Domenican Republic sind nach wie vor Kokos, Kakao, Tabak, Rum und etliche Bananenplantagen, wo sich gern die Tarantulas aufhalten, jedoch leider, leider hat sich keine sehen lassen ;-( (Eigentlich heissen sie Vogelspinnen, doch die Einheimischen nannten sie immer nur Tarantulas)


Herrliche Strände und Buchten


 Friseurladen mit US Flagge....

Der dritte und letzte Ausflug ging rüber nach Samana und auf die Bacardi-Insel.mit anschliessenden Ritt durch die Wildnis zu einem Wasserfall. Der Weg, wie man sieht, war matschig und steinig und es war gar  nicht so einfach mit einer Hand auch noch ein Foto zu schiessen. Der ganze Tag war leider komplett verregnet, doch der Rum wärmte einen wieder auf ;-)))

Das war am Freitag, dem 13. und auf der Rückfahrt nahm dem Busfahrer zu guter Letzt noch jemand die Vorfahrt und zwar so knapp, das es krachte. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es wurde ein anderer Bus geordert und dementsprechend gab es etwas später "Z`Nacht", wie man in der Schweiz sagt...



Der Ritt auf einem weissen Rüden äh Schimmel ;-)

Ansonsten wurde die meiste Zeit nur relaxt am Strand und meine Urlaubslektüre war diesmal  die Biographie von Shania:


Lohnt sich ;-) !!!

Nun werde ich gleich morgen einige Termine wahrnehmen, um das "andere Projekt" zum Laufen zu bringen, denn nun beginnt wieder der Ernst des Lebens. Doch davon dann ein anderes Mal mehr !

Bis die Tage, bleibt gesund...und weiter dran !

Kommentare:

  1. WELCOME BACK AT HOME !!! Diesmal hoffentlich ohn Einbruch !!! Jaaa die Dom. Rep. ist bekannt fuer Flugverspaetungen ,was auch immer der Grund ist . Wir hatten damals 5hrs Verspaetung , und dann die tolle Busfahrt ...die Du ja auch gemacht hast:-).Frohen Arbeitsanfang ...wir sehen uns :-).
    Gruessle von daheim , noch , Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thx,war zum Glück ja nur Blechschaden. Arbeitsanfang hängt nun nicht von mir ab ;-) Mal sehen, viellicht Mitte/Ende der Woche.

      Gute fahrt noch und Gruss in den Busch

      Löschen
  2. Schon wieder alles vorbei ??? Ach, wie doch die Zeit vergeht. Ich hoffe aber, du kannst noch lange davon zehren. Zumindest von den schönen Momenten, die anderen vergessen wir ganz schnell :-)))
    Auf jeden Fall weckst du mit deinen Fotos ganz schön Fernweh (natürlich nur mit perfektem Hinflug und OHNE Tarantadingsdas - brrrrr).

    Also - welcome back, mein Lieber.
    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Tarantadingsdas ...;-))) Wollt sie eigentlich nur fotographieren und sie nicht essen !!! lg

      Löschen
  3. Schoen das Du wieder zurueck bist und es hier wieder was zu lesen gibt ;-). Na das ist ja wirklich ein nicht so toller Start gewesen. Hoffe Du hast Dich gut erholt. Viel Glueck bei den weiteren Planungen fuer das "andere Projekt". LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gut erholt und danke für das "Glück wünschen" !!! lg

      Löschen
  4. Ein grosses Welcome Back auch von mir ♥ Habe dich echt vermisst, auch wenn ich dir natuerlich deinen Urlaub gegoennt habe.

    Mit einigen Unwegsamkeiten hat es sich dennoch schoen angehoert bzw. gelesen. Druecke dir nun ganz fest die Daumen fuer deine weiteren Planungen und sende erstmal liebe Gruesse zu dir rueber *wink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha, wirklich echt vermisst ????? ;-)

      Danke für`s Glück wünschen !!!

      lg in die Sonne (hier sses momentan um die Null Grad...hatte fast nen Kälteschock !!!

      Löschen
  5. Ja auch ich sage Welcome back und freue mich, dass Du wieder heil zurück bist. Da hast Du ja wirklich allerhand erlebt, so einen Blitzschlag müsste ich nicht haben und den Busunfall auch nicht. Aber so ist es eben, wer in die Ferne fährt kann was erzählen. Hoffe, Du hast Dich gut erholt für Dein nächstes Projekt und drücke dafür ganz kräftig die Daumen.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört man gern,danke ! Ja, Blitzeinschlag und Verkehrsunfall hätten nun nicht sein müssen - glücklicherweise alles ja glimpglich verlaufen.

      Danke auch für`s Daumendrücken !!!

      lg

      Löschen
  6. WELCOME BACK JOE,
    boar was für schöne Bilder,wunderschöner Strand. Tja vielleicht komme ich da auch mal hin.Da hast du wirklich ein schönen Ort ausgesucht für dein Urlaub. Da fing ja dein Urlaub schon turbolent an, wie ich gelesen habe : ) .Da hoffe ich aber trotzdem das du eine erholsame zeit hattest. Das Strandbild habe ich mir mal abgespeichert für mein Desktop (wenn es ok für dich ist?).
    Tja dann wünsche ich dir viel glück und erfolg bei deinen Terminen und bei dein Projekt.

    Freundliche Grüsse, Rene.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist okay...hätte eigentlich noch eines mit ein paar Schönheiten drauf ;-)))))))))

      Man liest sich, lg !

      Löschen
    2. Danke, ja das würde ich auch nehmen : ))))) .

      Löschen
  7. Wellcome back, hast ja ordentlich was erlebt ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much und dicken gruss nach Kiel !!!

      Löschen
  8. Wir geniessen morgen noch den letzten Tag! Bis demnaechst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind eure 2 wochen auch schon rum äh um, denn rum trickt man ja auch auf jamaica ;-))) lg

      ps: sven soll sich beeilen, damit wieder ordnung im traileryard herrscht !!!

      Löschen
  9. Schön das du wieder da bist und DANKE für den tollen Urlaubsbericht mit Fotos...

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh, haste mich etwa vermisst ? :-))) lg

      Löschen
  10. supiiii, tolle bilder!!
    schade das du keine tarantel gesehen hast???? iiigitt, denen zu begegnen hätte ich wahrhaftig keine lust!
    freu mir dat de wieder heile da bist ;-)

    AntwortenLöschen
  11. wie jetzt igitt ??? sollst sie ja nicht essen ;-) - sondern nur für nen Schnappschuss... lg

    AntwortenLöschen
  12. Na, der Urlaub fing ja turbulent an.... aber den Bildern nach zu urteilen war dann alles ok. Schöne Impressionen!

    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !