Samstag, 21. Juli 2012

Leder - und das Rohr steht wieder !

Das war ja wirklich eine Woche der traurigen Nachrichten ! Erst wird bei einem gemütlichen BBQ in Toronto herumgeballert, wo zwei jungen Menschen starben und es 24 Verletzte gab. Gestern in Aurora, als ein Amokläufer in einem Kino bei der Premiere von dem neuen Batman-Film 12 Menschen hinrichtet und 59 verletzt. Und nicht nur die Blöd-Zeitung fragt zurecht: Warum ? Liegt es vielleicht doch an der enormen Hitzewelle ? Ach ja, und dann starb an einer Lungenentzündung im Alter von nur 66 der Bert ! Nein, nicht der aus der Sesamstrasse von Ernie und Bert ! Kennt wahrscheinlich wohl doch eher nur die etwas ältere Generation. Gemeint ist natürlich der Sangespartner von Cindy. Da kamen einem doch gleich wieder die Abende vor der Glotze in den Sinn, als Dieter Thomas Heck die Schlagersänger ankündigte, als wenn Elvis persönlich ins Rampenlicht trat. Naja, irgendetwas Nostalgisches hat es ja, oder ?

In Laredo gab es trotz der heftigen Unruhen der Drogenmafia in der mexikanischen Grenzstadt keine grossen Probleme. Habe mich dort aber auch nicht länger als nötig aufgehalten. Feierabend war Montagabend in San Antonio und es war immer noch unerträglich heiss.


Am Dienstag hatte ich weitere sage und schreibe 5, fünf, five Anlieferungen. Da rollt der Rubel, äh, ja der auch, ich meinte, da rollten wir mal von einem zum anderen wie in alten TriVeneto-Zeiten. In Waelder, einer der vielen Städte in Texas mit deutschen Namen, war der Architekt dieser Anfahrtrampe wohl nicht ganz bei der Sache:


Was war wohl zuerst da ? Die Rampe oder der Anbau direkt davor ? Sachen gibt`s...und die Paletten links im Bild hätte man ja ruhig noch ein wenig weiter auf die rechte Seite stellen können. Oh Herr, wirf Hirn vom Himmel !


Hier noch zwei weitere Kuriositäten auf die man eigentlich täglich stösst.


Wie in Frankreich zur Sommerzeit, wenn all die Marokkaner nach Hause in den Urlaub fahren.




Im ersten Moment denk man, wo parkt der denn da. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, das dort gearbeitet wird und der Truck dort anliefert. Der hatte nun auch keinen leichten Anfahrtsweg...




Hier ein Foto speziell an meinen Freund Mika. 
Hey, wusste gar nicht, das sie in Texas eine Strasse nach dir benannten :-)))


Apropos Anfahrtsweg. Beim letzten Kunden in Houston führte dieser durch eine Allee, in der die dicht zugewachsenen Bäume so tief hingen, das es dort nur langsam durch ging. Hat doch tatsächlich ein Ast in Josie`s linke Pipe eine Delle reingemacht ! WTF ! Das geht natürlich gar nicht ! Auf dem Rückweg in Fargo sogleich einen Termin bei Kenworth vereinbart, denn da wollte ich schon lange hin, weil sie dort schon mal einen kleinen Teil meiner Liste auf  Lager haben. Somit war das ein "Abwasch" !


Gerade fertig installiert. Grau / Schwarz passend zum Interoir. Die Original Stühle waren die gleichen, wie vorher im T700. und aus Stoff. Und Stoffsitze sammeln, wie man weiss, nichts anderes als Staub. Da ich Stauballergiker bin, ist Leder immer die beste Lösung. Bei Tag und NACHT ! :-) 
Nicht, dass ich von Staub husten müsste, aber ich krieg einfach ne Krise bei einem Staubpartikel ! 
Deshalb düse ich auch soooo gern über den Trailer-Yard ;-)))



Und das (End) Rohr steht auch wieder :-)




Montag geht`s in irgendein Dorf nach Oklahoma, aber vorher geht`s in die Waschstrasse, damit alles wieder einheitlich glänzt, denn so kann man ja nun auch nicht herumfahren...oderrrrrr ???

Bis die Tage, bleibt gesund und...weiter dran !


Im texanischen Bermudadreieck...




Größere Kartenansicht

Kommentare:

  1. Ja , die Amoklaeufer ... man fragt sich immer HINTERHER !!! Vielleicht sollten sich viele Menschen VORHER ueberlegen , wie sie mit ihren Mitmenschen umgehen . Meistens sind diese Typen sehr ruhige und vorallem einsame Menschen . In Videospielen meistens die wahren Meister ... leider gibt es nach einem Amoklauf keinen Knopf : "Game over ! Try again" ...
    Die tollen Konstruktionen von Docks und Rampen ... sind immer die ERSTEN Versuche eines "Jungarchitekten ... ein Truck ist 23m lang und 2,6m breit ... also muessen doch 25m l und 2.80m als Platz fuer eine Rampe reichen :-)))

    Gressle aus z.Zt. Calgary , Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke, die bude war bestimmt das erste dort, was die siedler gebaut haben. da fuhr man noch mit pferd und wagen und der architekt war der bruder von columbus lol

      Löschen
  2. Überall hört man was von Hitze und wir frieren hier "IMMER NOCH!"
    Es ist zum ko...... 17° ... und höher geht es nicht!
    Ick wander aus... kann ich zu dir kommen????
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL ! na klar,brauche immer hilfe beim polierien. im garten waere noch platz fuer eine haengematte. das wespennest waere auch weg ! lg

      Löschen
    2. Ach Gito, zu Joe auswandern und ich soll dich adoptieren..... :-O


      @Joe

      Ueberleg dir das gut, dann haste mich auch an der Backe *rofl*


      ...und zum Post: bei dem Titel musste ich doch herzhaft grinsen. Ich erzaehl dir aber nicht warum *fg*

      Ich finde es wirklich superklasse das deine Selbststaendigkeit so gut anlaeuft und der Rubel rollt....so rollt sich Josi doch auch viel leichter, gelle ;-)

      Dir weiterhin gute Fahrt und take care

      Löschen
    3. naja, wenn du auch hier wärst, umso schoener. onkel gito kann josie polieren, du die küche und ich....;-P LOL

      das musst du mir aber erklären, warum du bei dem titel grinsen musstest !!!

      lg auf die insel

      Löschen
    4. Ach...sei ehrlich...du willst mich ja nur in Leder auf den Knien die Kueche polieren sehen.

      Also da lass mal lieber Onkel Gito die Kueche machen, ich verwoehn solang Josi mit meinen Steicheleinheiten. Wat meinste was die und ihre Rohre anschliessend glaenzen *rofl*

      Löschen
    5. Haha ! Die Idee klingt interessant Du in Leder auf Knien bei mir in der Küche !!!


      ich schmeiss mich weg LOL

      Löschen
  3. Deine Geschichten sind immer sehr interessant für mich, das ist eben eine andere Welt da drüben,
    Grüße, Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. diese unsinnig geplanten und konstuierten rampen gibts ja ueberall.aber recht hast du: irgendwie eine andere welt

      lg

      Löschen
  4. Die Sitze gefallen mir, Leder finde ich sowieso besser als Stoff. Bei manchen Rampen oder Zufahrten fragt man sich allen Ernstes wer sich dass einfallen ließ vielleicht eine Planung, die nur auf dem Reißbrett entstanden ist. "Das mir keiner auf den Gedanken kommt mal die Leute zu fragen, die dann praktisch damit zu tun haben ;-)"
    Paletten so "passend" abzustellen kommt mir irgendwie bekannt vor da ärger ich mich mindestens 2-3- pro Woche drüber. Die Kuriositäten erinnern mich an alte Zeiten Stichwort Ford Transit Richtung Türkei.

    Wünsche dir weiterhin gute Fahrt und immer reichlich gute Ladung an Bord.

    VG Nachtfalke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oha, das waer auch ein post wert: mit dem transit in die tuerkei. uenerleg dir was ;-)))

      lg

      Löschen
  5. Nee nee nee. Da war ihm doch glatt die Luft in Boystown zu bleihaltig lol. Aber die Ledersitze sind cool. Stehen Lights fuer die Filter und and den Tanks auf der Liste ? Muessen sein !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja stehen auf der liste, zumindest fuer die filter. bei den tanks erst spaeteren zeitpunkt, da die tank-fairings dann vorher auch noch ran muessten und eins nach dem anderen geht nur, es sei denn: spendet !!! LOL

      Löschen
  6. Hallo, ich lese immer sehr gerne Deine Berichte, ist schon erstaunlich, was Du so alles erlebst!! Und ich hab mal eine Frage: Du hast immer so eine schöne Karte dabei, wo man die einzelnen Orte anklicken kann, ist das frei zu haben, so dass man das verwenden darf?? Und wenn ja, wo bekommt man das und wie bekommt man die Links in die Karte??? Über eine Antwort würde ich mich freuen!!!
    Liebe Grüße aus einen a....kalten S-H: 13 Grad!!! Wir sitzen hier mit warmem Pullover an...
    Alles Gute wünscht Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. moin regina, ja, die karte ist öffentlcih unter google maps. route oder ort erstellen und auf "link" gehen. dort auf einbetten und den code kopieren.

      lg

      ps) 13 grad is ja nu wirklich büschen kühl :-(

      Löschen
    2. Dankeschön, mein Mann sucht so eine Einstellung!! Und heute war es endlich mal warm: Sommer 2012 und ich war dabei!!!
      Alles Gute!!

      Löschen
    3. gern geschehn ! na, dann holt euch keinen sonnenbrand ;-))) lg

      Löschen
  7. Schön hast Du's Dir in der Kabine gemacht! Naja, in Punkto einfallsreiche Rampenkonstruktionen - glaube, da habe die Schweizer die Nase vorn (im Keller, Über die rechte Seite, usw.)...

    Weiterhin alles Gute und gute Fahrt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jo, das ist schwer zu toppen. und alles noch in den alten massen ;-)

      lg

      Löschen
  8. Oh man, der Bert ist nicht mehr unter uns. Das hab ich gar nicht mitbekommen. Die Ledersitze sehen sehr edel aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste, manchmal, aber nur manchmal erfährt man auch hier die news. ;-)

      li-gru-na-KI

      Löschen
  9. Howdy Jörg,
    möchte Deinen Spruch - oh Herr wirf Hirn vom Himmel gerne erweitern - Kennst Du, oder ?
    Oh Herr wirf Hirn vom Himmel, oder Steine,
    aber treff !!
    take care, and keep the wheels rolling Till

    AntwortenLöschen
  10. Jo, kannte ich schon ;-D sonst alles im grünen Bäreich äh Bereich ? lg

    AntwortenLöschen
  11. ein schöner post, wenn man die randale mal weg lässt.
    bei tag und nacht leder??? abgründe tun sich auf...giggel...und was ist mit lack????
    glG...halt die ohren steif inne brise ;-))

    AntwortenLöschen
  12. tja, bei lack faellt mir ein, der koennte ermal poliert werden, also, wenn du nix anderes zu tun hast darfst du gerne kommen ;-)))) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. blööööck...den lack meinte ich nicht ;-))

      du bist ja ne marke...beim kommen gehen, ich hab mich schlapp gelacht!
      drückerle, bis denne!

      Löschen
    2. aha, ich sehe, du kannst zwischen den zeilen lesen ;-)))

      lg

      Löschen
  13. weiter so Joerg,ich lese gerne deine Geschichten,aber die anderen,schreiben nur Mist,da kann man tierich ablachen.

    Gunther aus Berlin

    AntwortenLöschen
  14. moin gunther,

    danke,das ist nett.
    die anderen ? kommt drauf an, was du alles liest.

    gruss in die hauptstadt

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !