Dienstag, 21. Mai 2013

Im Mai nach M(a)i-ami

Nach dem Tornado in Moore /Ok und seinen verheerenden Schäden, ist es echt schwierig mehr oder weniger lustige Sachen zu bringen. Ein jeder hat wohl davon gehört.
Mit "Josie" war ich letztes Jahr zur Pause vor Ort:




Da kann man froh sein, bei solchen Ereignissen weit ab vom Schuss zu sein...
Apropos Toby Keith. Leider war der Trailer während einer Pause verdeckt,
so dass keine komplette Seitenaufnahme möglich war ;-(






Im Hintergrund das Station der Tennessee Titans, wo im Sommer stets das Countryfestival stattfindet. 2006 war ich selber mal dort...schon sieben Jahre her und doch unvergessen ;-)


Weiter ging es ins Land, wo Jimmy Carter wohl heute noch Erdnüsse erntet:



 Vorbei an so manchen kuriosen Hinweisen:


Onkel Freddy:

McDonalds jetzt auch als Western Store ;-)


Beim Kunden in südlichen Gefilden wie üblich ein herzliches Willkommen:




Kurz hinter Orlando versprach der Himmel - im Gegensatz zu dem hübschen Mädel auf dem Plakat - nichts schönes:



Und dann ging es schon los und das blieb bis zum Feierabend so ;-(



Heute morgen wurde es langsam etwas freundlicher. 
Muss ja meine Urlaubsbräune beibehalten :-)




Beim Kunden wurde es zwar etwas eng, aber eng soll ja bekanntlich toll sein ;-)))




Zurück Richtung Norden überholte mich mein Boot...
hoffentlich kommt es gut in Winnipeg an:



ELEFANTENRENNEN...im wahrsten Sinne:



I like Florida ;-)


(Fortsetzung folgt...)

Bleibt gesund und ...weiter dran !

Kommentare:

  1. Oh ja, da kannst du wirlich froh sein. Ist ja heftig was momentan dort drüben wieder alles tobt :-((((

    Die Sonne hat dir dann bestimmt wieder gut gefallen....von den Bikinimädchen abgesehen *fg*

    Weiterhin gute Fahrt und liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. ja leider, die tragen immer diese bikini's...;-)

    lg auf die insel

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Joe,
    schlimm, was in den letzten Tagen in den USA
    passiert ist. Ich freue mich schon auf die
    Fortsetzung.
    Die Bikini-Mädchen heitern doch auf, oder?
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. ja, in der tat...immer eine augenweide..koennte eigentlich gleich wieder zureuck an die weissen straende fliegen ;-)

    lg an den neckarstrand

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder von den Auswirkungen der Tornados machen wrklich betrübt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das sag man...horror !

      Li-Gru-na-Ki

      Löschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !