Sonntag, 14. Dezember 2014

Nett oder unanständig ?

Neulich habe ich mal wieder herzhaft lachen können....öhem...ich meine,
man kann ja durchaus auch über bittere Realitäten lachen, oder ? ;-)

(quelle:facebook)

Wie der oder die verehrte/r Leser/in sehen kann,
bin ich heute mal wieder charmant wie...immer.
 Naughty or nice ???


Dabei fing die Woche mehr oder weniger so an,
wie sie heute aufhörte....


Am Montag ging es raus 
und an der Grenze ging...
gar nix !



Ach ja, im Dezember ist wieder Heusaison:


Uns führte die Reise hierher:


Einem kleinen Vorort von Atlanta der nach
 drei Tagen Fahrt erreicht wurde.


Szene aus meiner Lieblingsserie "Two and a half men" ;-)
Nicht ins Jail, aber trotzdem hinter Gittern:


Übernachtung im Hochsicherheitstrakt der company...!

Unlustig dabei: 

Der Termin war um 10.00 Uhr,
geweckt wurde man um 7.00 Uhr
und leer war man schliesslich um 11.30 Uhr ! :-(

Chaos-Bude !


Weiter ging es 300 Meilen leer via South nach North Carolina,
wo es eine Klasse 8 Ladung gab:

Man könnte auch sagen, ich spielte Santa Claus persönlich,
denn es handelte sich hierbei um eine Ladung von 20 Tonnen
Putz - und Reinigungsmittel...
so dass die Damenwelt an Weihnachten auch rechtzeitig
die passenden Geschenke bekommt :-)
Sorry Mädels, das konnte ich mir NICHT verkneifen !!!


Hier ein Bild aus Virginia für die Freunde des Schwerlastvereins:


Und heute am Sonntag rollten wir wieder
 in Winnipeg bei dichtem Nebel ein. 

500 Meter vor Josie`s Parkplatz wackelte plötzlich der
rechte Spiegel und ich dachte (hoffte) er sei nur lose,
aber bei genauer Untersuchung stellte sich heraus,
das die Halterung gebrochen war.
Den tiefen Schlaglöchern der Sherwin road sei Dank !
Mit meinem Mini wurde somit auf dem Nachhauseweg
 ein Stop bei Kenworth eingelegt,
um eine neue Haltestange zu besorgen. 
Die arbeiten auch am Sonntag !
56 Dollar kostet so eine Stange und nun weiss ich,
 was ich morgen an meinem freien Tag zu tun habe :-(


Nebenbei wird morgen noch der Koffer gepackt,
denn die nächste Tour wird in Toronto enden,
wo es dann mit dem Flieger in die Weihnachtsferien geht.

Bis die Tage, bleibt gesund und ...weiter dran !

Hier mal wieder auf Wunsch die Route im Bilde:



Größere Kartenansicht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !