Freitag, 2. Mai 2014

Zweiter Jahrestag mit Josie

Das Motto der Woche hiess wie immer:


Obwohl wir eigentlich gar keine Zeit hatten, denn schon am Mittwochmittag sollte im 3.500 Kilometer entfernten Coral Springs / Florida geliefert werden und Abfahrt war am Sonntag. Der Wettermann warnte vor den ersten Tornados in dieser Saison und was einige von ihnen anrichteten, sah man dann in den Nachrichten, wie hier:




Gewarnt wurde ausgerechnet auf der Route, die wir fahren mussten. 
Somit wurden Josie, die 12.000 Pfund Ladung und ich permanent von einer steifen Brise begleitet...


Weltuntergangsstimmung


 Trotzallem ging es gut und so standen wir pünktlich um 13.00 Uhr 
und bei 36 Grad beim Kunden an der Rampe...


Die Rückladung am Donnerstag führte diesmal nach Quebec und...das erste Mal mit Josie nach PEI ! Stammleser erinnern sich vielleicht an die Urlaubsberichte von 2010, wo es seinerzeit auf die Insel ging...

( HIER und HIER ) ;-)

Meinen freien Tag verbrachte ich nicht am ersten Mai, sondern einen Tag später in Florence / South Carolina aus einem bestimmten Grunde ! Hier befindet sich der K&LChromeshop, der Massanfertigungen macht. Seit mittlerweilen 1,5 Jahren bin ich ja nun auf der Suche nach einer bestimmten Sonnenblende und das bisher vergebens. Heute hat es endlich geklappt, dass wir hier mal pausieren konnten. Termin gemacht und gleich morgens um 8.00 Uhr ging es los...(also nix mit ausschlafen ;-)

Hinein in die heiligen Hallen

Aus stainless steel werden hier - auf Kundenwunsch - die Produkte gefertigt

Da kommt sie endlich ... ;-)

Quasi das Geschenk an Josie für zwei Jahre zuverlässige Dienste !
Und natürlich an mich selber, 
damit die Sonne nicht immer zu sehr blendet... ;-)

schöner Pete aus Ontario

Um 10.00 Uhr war der Anbau erledigt und als ich aus der Halle fuhr, 
kam plötzlich eine Frau angelaufen und bot ihre Dienste an.
Die kam gerade recht !
Kurze Absprache wegen dem Preis und schon legte sie los !

STOP ! STOP ! STOP !
(nicht was so mancher jetzt denkt ;-)

Vier Felgen, zwei Tanks, Einstiegtreppen und natürlich den Moosebumper !

(Es sei dazu bemerkt, dass sie ihren Polierservice 
mit auf dem K und L Gelände hat.)

Vernünftige Tiefenreinigung nach dem Winter mit Maschinen.
Um 17.00 Uhr war sie schliesslich fertig. Kostenpunkt: 200 $.

 Und so sah Josie heute abend aus:


Hoffentlich regnet es nicht so bald !

Hier auf dem Petro Truckstop in Florence stehen wir neben einen Volvo. Das ist jetzt mal speziell für Sven in der Schweiz, dem Bruder meines Patenkindes ! Eigentlich steht er ja auf Scania ;-), aber bei dieser Volvo-Ausführung - oder besser gesagt wegen diesem Sleeper - steigen wohl jedem anderen auch (Freuden)Tränen in die Augen...




Brought to you coutesy of...

THE RED, WHITE and BLUE !


Owner: Dale und Tina Joles


Bis die Tage, bleibt gesund und ...weiter dran !



Größere Kartenansicht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !