Montag, 7. Februar 2011

El Toro und Cactus Pete

Wer die 287 in Montana suedwaerts faehrt, kommt automatisch hier vorbei:


Kleinstadt Ennis mit dem gewissen, urspruenglichen Western-Flair ;-)


Ein paar Eindruecke...






Gestartet wurde erst am Freitagnachmittag, da saemtliche Hauptverkehrsadern um Winnipeg wegen Spiegelei(s)glaette gesperrt waren. Liefertermin Dienstagmorgen...Meatinspection wurde am Samstagfrueh in Portal / North Dakota erledigt. 

Ganz nebenbei: hat doch einer der anderen Fahrer aus Versehen meine Lieferpapiere im Buero des Veterinaers genommen und ist abgerauscht. Nachdem ich an der Reihe war ging das Suchen los. Vermute aber, das bei all den Papieren dem Frischfleischdoktor  da etwas durcheinander geraten ist. Hab mir die Papiere per Fax wieder schicken lassen. Zwei Stunden spaeter beim Einkauf in einem Walmart, ruft ploetzlich jemand durch die heiligen Hallen des Supermarktes: 'Hey Bison, I've got your Paperwork, sorry for that !' Na, Zufaelle gibt's. Es war der Fahrer, der meine Papiere morgens versehentlich mitnahm und auch hier einkaufte. So hatte ich schlussendlich doch wieder die Originalpapiere an Bord...




'Morgens in Montana'....nach dem gleichnamigen Song der Truckies




In Idaho musste DAS heute am Sonntag natuerlich auch wieder festgehalten werden:



Immer wieder klasse...suche ja etwas aehnliches im Grossraum Winnipeg (am besten direkt an einem der Millionen Seen Manitoba's) Das Jahr hat ja erst begonnen....:-))


Und dann war da noch 'El Toro' mit seinem Tacco-Riesen-Laster und.....


....Cactus Pete ! (Gesehen in Nevada auf der 93.) Apropos Pete...hoffe, es klappt mit der Hopfenkaltschale  in HH ;-)

Bis die Tage !

Kommentare:

  1. Die ersten Fotos haben mich sehr an Bonanza erinnert. Die Ranch haben wir oben am Lake Tahoe vor ewigen Zeiten mal besucht. Weiterhin Gute Fahrt und liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Inge !

    Ja, die Bonanza Ranch steht bei mir weit oben auf der Wunschliste. ur muss man natuerlich etwas Zeit dafuer haben, welche doch oft begrenzt ist.

    Uebrigens, ist die weibliche Bezeichnung fuer 'Heidegeist' nun 'Heidegeistliche' ? ;-)

    Gruss in die Heide

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !