Sonntag, 7. April 2013

Ich glaub, es peept

Gesichtet auf einen Truckstop vergangene Woche.
Frage: Ist das einer der neuen Moosebumper ?




Ich glaub, es piept oder peept..? 
Ja, hier peept es auch ;-)




Südlich von Barstow liegt das Lucerne Valley. Lucerne oder Luzern ?
Hier wurden übrigens einige Szenen zu dem Film "Das Stauffenberg Attentat"
mit Tom Cruise gedreht.







Der neue Blogheader entstand in der Mojave Wüste an einer kleinen Tankstelle. Nebenan trifft man diese Kameraden:




Drückt man auf dem am Zaun befindlichen Knopf, beginnt das Wasser aus der Waschpfanne zu rauschen und der Goldgräber fängt plötzlich zu sabbeln an.
Erzählt wird von den Anfänger der Goldgräberzeit in dieser Region.






Nachdem man den Aufstieg unbeschadet und ohne Überhitzung erreicht hat,
geht es dementsprechend 10 Meilen wieder bergab...










In Dillon / Montana stand am nächsten Morgen ein Pete von Paul Brandt Trucking, aus dem 70km südlich von Winnipeg gelegenden Morris, neben mir.
Das ist ja bekanntlich der Auftraggeber von Markus und Melanie !




Leider bleibt Grandma`s kitchen wegen Renovierung bis auf weiteres geschlossen :-(


Am Abend um 21 Uhr in Calgary bemerkte ich, dass einer der hinteren Stossdämpfer einen Oelfilm aufwies. Immer das erste Anzeichen für ein baldiges Ende. Das Material leidet bei manchen Strassen schon erheblich...insbesondere in Winnipeg ! Um Folgeschäden zu vermeiden, sollte man Stossdämpfer ja möglichst schnell wechseln, daher kurzer Anruf bei einem Kollegen in Calgary, der aber leider die Teile nicht vorrätig hatte. Kurze "Problemlösungsbesprechung" und die Lösung war, dass auf dem Weg zu seiner Werkstatt, ich bei Kenworth gleich vier neue besorgte, die dann mittags eingebaut waren.

Am Nachmittag gab es noch einen Trailer für Saskatoon und anschliessend ab nach Hause. Hier empfing mich mal wieder ein übervoller Briefkasten, natürlich inklusive Rechnungen und siehe da: zwei Postabholscheine ! (WER schickt mir denn  etwas ???) Na, am Montag werde ich es wissen...jetzt bin ich aber echt gespannt, wie ein Laken in einer Peepshow ;-)

Bleibt gesund und ...weiter dran !


Die letzten zweieinhalb Wochen und 12.600 km im Bild:



Größere Kartenansicht

Kommentare:

  1. Schaut gut aus der Header, genau richtig in Position gefahren deine Josi ;-)

    Danke dir für die wundervolle Fotobegleitung, und weiterhin gute Fahrt

    liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. neeeeee, die haben doch extra den baum vor josie gepflanzt :-)))

      danke und lg auf die insel

      Löschen
  2. Joe, so ein komisches Auto habe ich auch noch nicht gesehen. Wie denn auch, hier auf dem Land?
    Ich wünsche dir allzeit gute Fahrt und eine freudige Überraschung bei dem Öffnen der Päckchen.
    Einen Sonntagsgruß schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. fahrraeder haben einige mit mit, aber diese dann vorn am grill zu montieren, sah schon komisch aus, da mchen die sich keine gedanken drüber ;-)

      lg an den neckarstrand

      Löschen
  3. Wow, du reißt echt ordentlich Kilometer ab. Dein neuer Header ist echt klasse. Liegt bei euch eigentlich noch Schnee? Hier ist immer noch nicht alles weggetaut.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. momentan schneit es nur gaaanz leicht bei minus 2 grad und nicht der rede wert. schnee liegt noch und ich hoffe mal, das es langsam mal wäremer wird.

      li-gru-na-KI

      Löschen
  4. Diesen Pass hoch von Sacramento nach Reno war mein letzter Trip mit dem Truck in Californien. War schon komisch in Californien im Oktober Schneeketten nachweisen zu können. ABer jeder der diesen Anstieg kennt.... Auch anschließend die vielen Schilder "Truckers are welcome" und "Peepshow" ..und das im "prüden" America! Eine schöne Route in der der ich mit auf einmal für gut 30 Minuten keinen Meter weit kam, der Grund: tausende von Schaafe wurden von ein paar Mexikanern über den Highway getrieben (ein nur 2 spuriger Highway, eher eine Landstraße) und kurz vor der Interstate mein letzter Platten an meiner Zugmaschine und ein freundlicher Cop der fragte ob er mir helfen kann als ich anhielt, mitten im Nichts, und doch war er nach Sekunden zur stelle!
    Vielleicht sollte ich doch wieder aufn Bock... Gute Fahrt Joe und Josie!

    AntwortenLöschen
  5. moin totti,

    ja vielleicht...frag halt kat, kids und vorallem dich selbst ;-)

    lg nach stoon

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !