Dienstag, 13. Dezember 2016

Hurra, es ist Winter !

Howdy !

Kurzes Update: Drei Tage ging nun letzte Woche hier nix mehr. Alle Hauptverbindungsstrassen waren so ziemlich gesperrt und unpassierbar. Donnerstag versuchte ich dann mal mein Glück, denn die Räder müssen ja rollen. Mit einem leeren Trailer ostwärts nach Dryden bei dem Wetter war schon etwas heftig und nächstes Mal werde ich das wohl auch nicht mehr machen und ablehnen. Zuviele fanden sich deshalb schon in der ditsch wieder. Der Seitenwind auf Eisglatter Bahn schiebt dich weg wie von Zauberhand. Ist ja nochmal gut gegangen, doch in Dryden wartete bereits der nächste Ärger: Gesamtgewicht 81.700 pounds. Das bedeutete Feierabend, denn das Gewicht sollte erst am nächsten Tag legalisiert werden. Am nächsten Morgen bekam ich allerdings einen anderen Trailer und dieser Trailer stand bereits schon am Vorabend dort ! War vielleicht etwas schwierig, das im Computer zu sehen und sofort eine Repower zu senden. Das einzig positive war, dass wir nun den Highway 502 bis Fort Francis im Hellen fahren konnten.



Die knapp 200 km bei Dunkelheit -
beileibe kein Vergnügen !

Somit war alles wieder in Butter und der Kunde bekam seine Ladung eben einen Tag später. Da ein Winterstorm von Fargo nach Toronto zog, waren. glaube ich, alle in dieser Region von Verspätungen betroffen. Das ist höhere Gewalt und Kunden sowie Auftraggeber machen diesbezüglich auch keinen grossen Alarm. Nach dem Motto: Morgen ist auch noch ein Tag oder besser: safety first !




Josie im Winterdress ;-(




Nach der Lieferung am Samstag folgte am Sonntag ein Tausch in Illinois und dieser Trailer ging zurück nach Winnipeg. Das waren mal eben 800 km langsam auf der Eisbahn, bis es hinter Minneapolis einigermassen besser ging. Die Streuwagenfahrer machten einen good job ;-) 

Montagabend waren wir im Stall und Josie wurde natürlich vorher von der Salzkruste befreit. Da es draussen gefühlte minus 28 Grad war, kam sie so schnell wie möglich in die beheizte Garage, bevor alles einfror...



Am Donnerstag geht es in 
aller Gelassenheit wieder weiter. 
Die Wetteraussichten für 
die nächsten Tage:



Wie man sieht, wird es wieder 
Frühling ab dem 20.12 ! 
Leider wohl nur ein 
Wunschdenken ;-(

 (Quelle:Facebook)

=================================================


Man hat mir vor kurzem einen Link 
der DMAX Seite zukommen lassen:



Die Anfrage kam im Juli und im November begleitete uns das Drehteam für eine Woche. Da ich gerade aus dem Urlaub kam, blieb nicht allzu viel Zeit, um alles zu managen. Die Tour musste ja dort enden, wo das Team den Rückflug schon im Vorfeld buchen musste...etc. pp. 

Was daraus gemacht wurde ? Keine Ahnung....und ich bin selbst mega gespannt ! An dieser Stelle einmal ein herzliches Dankeschön an all die vielen (eher positiven) Kommentare auf FB und per mails !

Bis die Tage, bleibt gesund und
 ...weiter dran !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !