Freitag, 4. Oktober 2013

Spirit

Jaaaaa, bald ist es wieder soweit...
nach Thanksgiving der wichtigste Tag ;-)


Heute an meinem "freien" Tag, der ja mal wieder nichts mit diesem Wort zu tun hatte, wurde Josie Winterfertig gemacht. Neben Service wurden die Batterien getestet - und zwar jede einzelne - und siehe da: alle noch wunderbar ! Somit fielen die 80.- Dollar für einen neuen Gebläsemotor, der diese Woche den Geist aufgab, auch nicht ins Gewicht.
Einziger Wermutstropfen: der Termin war um 08.00 Uhr und um 11.30 Uhr durfte ich Josie dann mal endlich in die heiligen Hallen der Werkstatt fahren ;-(
Positiver Nebeneffekt: das Frühstück mit Luigi im Sunvalley. Lange nicht gesehn und doch wiedererkannt...trotz Brille... 8-)
Nebenbei wurden alle Staukisten entleert und neu geordnet - man weiss ja, was sich da so alles ansammelt. Schneeketten kamen wieder an Bord, sowie einige Buddeln Gallonen (Reserve) Kühlflüssigkeit und vorallem einige Buddeln Gallonen Scheibenwischwasser bis minus 40 Kilo äh Grad ;-)
Wegen dem HIER !



Letzte Lieferung vorm reset in Winnipeg

Die ersten drei Wochen unter neuer Flagge liegen nun hinter mir
und so sah das aus:



 Mit knapp 17.000 km ein eigentlich schöner Rundlauf ;-)










Ansonsten ein sehr angenehmes Klima 
und mal sehen, 
wie sich das in den nächsten Wochen entwickelt.

Leider das Stadion in Cleveland nur halb erwischt :-(

Vehicle check im Staate NY...
under the red, white and blue



Und zum Abschluss eine kleine Geschichte 
aus dem Leben einer Blondinen:

Ein Flugzeug ist auf dem Weg nach Melbourne als eine Blondine in der "Economy Class" aufsteht und in die "Erste Klasse" geht und sich dort hinsetzt.

Die Stewardess beobachtet sie und fragt sie nach ihrem Ticket. Sie erklärt der Blondine, dass sie für die "Zweite Klasse" bezahlt hat und sie solle dorthin zurückgehen und sich dort hinsetzen. 

Daraufhin antwortet die Blondine: "Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Melbourne und ich bleibe hier sitzen." 

Die Stewardess geht ins Cockpit und erzählt dem Pilot und dem Co-Pilot, dass in der "Ersten Klasse" eine dumme Blondine sitzt, die in die "Zweite Klasse" gehört und nicht zu ihrem Platz zurück will. 

Der Co-Pilot geht zu der Blondine und versucht ihr zu erklären, dass sie zurück soll, weil sie nur "Zweite Klasse" bezahlt hat. 

Die Blondine antwortet: "Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Melbourne und ich bleibe hier sitzen." 

Wutentbrannt erzählt es der Co-Pilot dem Piloten, dass es keinen Sinn hätte und er solle die Polizei informieren, dass sie am Flughafen auf die Blondine warten und sie verhaften sollen. 

Daraufhin sagt der Pilot ganz lässig: "Sie ist blond? Ich übernehme das. Ich bin mit einer Blondine verheiratet und ich spreche blond !" 

Er geht zur Blondine und flüstert ihr etwas ins Ohr. Sie sagt "Oh, tut mir leid, das wusste ich nicht !", steht auf und geht zurück zu ihrem Platz in die "Zweiten Klasse". 

Die Stewardess und der Co-Pilot sind beeindruckt und fragen den Piloten, was er der Blondine denn erzählt hat, damit sie ohne Widerrede zu ihrem Platz zurück ging.

Pilot: 
"Ich hab ihr gesagt, dass die erste Klasse nicht nach Melbourne fliegt...!"  



Bis die Tage, bleibt gesund und ...weiter dran !

Kommentare:

  1. Hier ist es auch schon rübergeschwappt und es gibt so einige Verkleidungen zu kaufen. Irgendwie passt es in meinen Augen aber nicht^^

    Schönes Wochenende und herzliche Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nee, schon gar nicht auf der sonneninsel ;-)

      lg

      Löschen
  2. Joe, eine beachtliche Sstrecke haben du und Josie zurückgelegt.
    Die Blondinengeschichte hat mich tatsächlich zum Lachen gebracht.
    Einen geruhsamen Samstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nun ja, die Meilen reisst hier ja jeder eigentlich ab.
      schoen, das du was zum lachen hattest (ist naemlich schon etwas aelter der witz, aber mir der gerade diese woche wieder ein ;-)))

      lg an den neckarstrand

      Löschen
  3. zum glück bin ich nicht blond ;-) (oder nur ab und zu lol
    LG

    AntwortenLöschen

DANKE FUER DEINE/IHRE KOMMENTAR-LIEFERUNG !